Absaugtechnik sorgt für saubere Umgebung

Absaugtechnik ist zur Schaffung von sauberen, gesunden Arbeitsplätzen in Ihrem Unternehmen unverzichtbar. Sie ermöglicht es, Schwebstoffe, Tröpfchen, Metallstäbe, Löt- und Schweißrauch, Metallspäne und Feinstaub abzusaugen, um Ihre Mitarbeiter vor diesen gesundheitlichen Risiken zu schützen. Durch den Einsatz geeigneter Absaugtechnik schaffen Sie in Ihrem Betrieb eine saubere, gesunde Arbeitsumgebung und reine Umgebungsluft. 

Verschiedene Systeme von Absaugtechnik

In diversen Branchen, zum Beispiel Maschinenbau, schreiben Ihnen die Arbeitsschutzbestimmungen den Einsatz von Absaugtechnik vor. Das Absaugen von Gasen, Spänen, Rauch und Staub direkt am Arbeitsplatz ist nur durch den Einsatz einer Punktabsaugung gewährleistet. Praktisch ist diese Variante Absaugung in vielen Betrieben nicht oder nur schwer möglich. Gründe dafür sind schwer zu erreichende Schweißarbeitsplätze, die Bearbeitung sehr großer Werkstücke und/oder kleinere Arbeiten, die an kontinuierlich wechselnden Arbeitsplätzen in Ihrer Firma ausgeführt werden. Unter diesen bedingungenkönnen Rauch und andere für Ihre Mitarbeiter unangenehme Stoffe in die Produktionshalle entweichen. Als verantwortungsvoller Unternehmer müssen Sie eine gesunde Arbeitsumgebung schaffen, indem Sie an Arbeitsplätzen geeignete Absaugtechnik installieren, um die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Grenzwerte für Luftschadstoffe einzuhalten.

Siehe mehr hier

Aufgaben von Absaugtechnik

Nachhaltige, leistungsfähige Absaugtechnik erfüllt bei der industriellen Fertigung verschiedene Aufgaben. Aerosole und Ölnebel werden direkt an dem Arbeitsplatz, an welchem sie entstehen, abgesaugt und zusätzlich gefiltert und Metallspäne beseitigt. An Löt- und Schweißarbeitsplätzen wird der gesundheitsschädliche, giftige Rauch abgesaugt. Absaugtechnik-Systeme setzen Sie zudem gezielt in Ihrer Firma ein, um Feinstaub und Maschinenstäube abzusaugen und zu filtrieren. Weitere Branchen, in denen der Einsatz von leistungsfähigen Absaugsystemen erforderlich ist, sind Elektronik-Industrie, Chemie-Industrie, mechanische und pharmazeutische Industrie. Verschiedene Hersteller entwickeln deshalb kontinuierlich neue und individuelle Lösungen, die Ihren ökonomischen und technischen Vorstellungen zu 100 Prozent gerecht werden. Um die für Ihre Firma perfekt geeignete Lösung zu finden, werden die spezifischen Schwerpunkte in Ihrem Unternehmen von kompetenten Fachkräften analysiert.

Verschiedene Varianten Absaugtechnik

Für jeden Einsatzbereich in der industriellen Fertigung wird Ihnen die perfekt geeignete Absaugtechnik angeboten. Die angebotenen Lösungen wurden spezifisch für bestimmte Einsatzzwecke konzipiert. Um Löt- und Schweißrauch sowie Plasmaemissionen aus Ihrer Fertigungshalle abzusaugen, werden Ihnen leistungsfähige Systeme zur Hallenabsaugungsangeboten. Zur Absaugung von verunreinigter Luft an Schweißarbeitsplätzen wurden spezifische Rohrleitungssysteme als Mehrfacharbeitsplatzlösung entwickelt. Andere Varianten sind mit flexiblen Ansaugarmen ausgestattet und lassen sich einfach, schnell und flexibel in Ihrem Betrieb installieren. Zentral installierbare Ausführungen sind spezifisch auf die Absaugung und Filterung von Löt- und Schweißrauch ausgerichtet. Des Weiteren werden Ihnen modular einsetzbare Systeme zum Absaugen von Feinstäuben angeboten. Darüber hinaus sind Absaugsysteme, die spezifisch zur zentralen Absaugung von rieselfähigen und trockenen Stäuben und Varianten, die zur modularen Absaugung von Stäuben entwickelt wurden, von verschiedenen Herstellern erhältlich. Für jedes Problem wird Ihnen eine kostengünstige, effiziente und einfach zu installierende Lösung angeboten.