Bedrucktes Klebeband

Klebeband bedruckt hebt sich sichtlich von den gebräuchlichen Klebebändern ab. Jeder kennt sie ja nur zu gut, die braunen sowie die transparenten Klebebänder. Diese fallen nicht sonderlich auf, sind nichtsaussagend sowie einfach bloß zweckmäßig. Sie sind marktüblich und es gibt sie im Übermaß. Wer Pakete oder Päckchen jedoch etwas persönlicher versenden möchte, sollte sich überlegen, sich ein eigenes Klebeband bedrucken zu lassen, oder auf schon bestehende bedruckte Klebebänder zurückzugreifen. So hebt man sich sowie seine Artikel von der Masse ab. Klebebänder bedruckt gibt es in den verschiedensten Farbtönen.

Klebeband bedruckt für den gewerblichen Einsatz

Besonders ein Onlineshop, oder eine Firma, die ihre Waren nach der Online-Bestellung an die Kunden versendet, hebt sich besonders von allen anderen Versendern ab, wenn man Klebeband bedruckt, benutzt, anstatt die üblichen Verdächtigen. So sieht der Kunde bei dem Erhalt des Paketes gleich, dass hier etwas anders ist. Ein Klebeband bedruckt wird von Firmen häufig in Form des eigenen Firmen-Schriftzuges gekauft. So wird dem Kunden ein weiteres Mal bewusst, bei wem er im Internet erworben hat und merkt sich den Namen besser. Kleinere Online-Shops, welche ein bestimmtes Warenangebot führen, lieben Klebeband bedruckt, welche farbig, beziehungsweise sogar mit einem niedlichen Aufdruck. Es geht einfach darum, die Firma zu repräsentieren. Ebenfalls beliebt für größere Unternehmen, die enorm viel Klebeband brauchen, ist ein Klebeband bedruckt mit dem Logo-Klebeband mit speziellem Logo-Schriftzug. Die Firma Amazon hat auch ein persönliches Klebeband bedruckt mit dem Amazon-Logo, was jeder Amazon-Verkäufer nutzen kann.

Klebeband bedruckt für Kleingewerbe und Firmen, die „Handmade“-Waren herstellen

Viele kleinere Firmen wagen die Investition, ein Klebeband mit ihrem persönlichen Logo, oder Bilderdrucken auf dem Klebeband, herstellen zu lassen. Natürlich kostet das ein wenig mehr, als einfache Klebebänder, doch es lohnt sich wirklich. Die Kunden öffnen ihr Paket ganz anders. Sie verinnerlichen das Klebeband bedruckt regelrecht und man spricht ebenfalls darüber mit seiner Familie. Man sieht so was einfach nicht alle Tage. Kleine Firmen, die zum Beispiel Holzwaren, oder anderes selbst gemachtes (=Handmade), herstellen, machen ihren Onlineshop dadurch sehr besonders. Alles ist mit Liebe zum Detail hergestellt, von A – Z. Käufer verbinden das durchweg gute Gesamtpaket mit einem gelungenen Kauf und die Chance, dass man dort erneut bestellt, ist deutlich höher. Bei Verkäufern, die Massenwaren vertreiben wird dieses Drumherum nicht so sehr geachtet und man erinnert sich daran auch nicht so stark.

Wie man merkt, darf man als Verkäufer (egal ob im kleinen oder größeren Stil) durchaus zu farbigen sowie bedruckten Klebebändern greifen, da jene den Kunden in Erinnerung bleiben.